9. MatchMore LK-Turnier des TC Oberkirch vom 14.09 -15.09.2019

Am vergangenen Wochenende fand bei bestem, noch hochsommerlichen Wetter das bereits 9. LK-Turnier auf der wunderschönen Anlage des Tennisclub Oberkirch statt. Einzige Neuerung in diesem Jahr war, dass sich der TCO die Dienste des externen Turnierveranstalters MatchMore gesichert hatte. Insgesamt gingen nach Beendigung der Meldephase 17 Spieler aus 12 verschiedenen Vereinen auf Punktejagd. Folgende Konkurrenzen wurden ausgespielt:

Herren/Herren 30 und Herren 40/50

Bei den Herren/Herren 30 standen sich im Finale Andreas Vogel (TC Ettenheim) und Hans Martin Steindorf (TC Oberkirch) gegenüber. Andreas Vogel setzte sich im Halbfinale gegen die Nr.2 der Setzliste Paul Praefke (TC Rot-Weiss Baden-Baden) mit 6:4, 6:1 durch. Hans Martin Steindorf gelang ein Sieg gegen seinen Mannschaftskollegen und die Nr.1 der Setzliste Johannes Fröhlich mit 6:2, 7:5. Andreas Vogel, der für den TCO ein „alter“ Bekannter ist, da er früher selbst jahrelang für den TCO in der Herrenmannschaft spielte, setzte sich im Finale dann erwartungsgemäß mit 6:4,6:3 durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Paul Praefke, nach hart umkämpften ersten Satz, mit 7:6,6:1 gegen Johannes Fröhlich. Hier merkte man im 2.Satz deutlich, dass er nur halb so alt ist wie sein Gegenüber.

Bei den Herren 40/50 standen sich im Finale Steffen Lösel (TC Blau Weiß Oberweier) und Holger Praefke (Tennis-Club Durlach) gegenüber. Lösel setzte sich im Halbfinale gegen Markus Walter (TC Oberkirch) mit 6:1,6:4 durch und Holger Praefke gewann sein HF gegen Stephan Krämer (TC Haslach) mit 6:2,6:3. Im Finale startete Lösel furios und konnte den ersten Satz mit 6:1 für sich entscheiden. Mit zunehmender Dauer des Spiels, merkte man ihm aber an, dass das kräftezehrende HF gegen Walter seine Wirkung zeigte. Zudem kam sein Gegner Praefke immer besser ins Spiel. So ging der 2.Satz mit 6:4 an Holger Praefke. Die Entscheidung musste demnach im Match-Tiebreak gefunden werden. Dieser konnte sich dann ebenfalls Holger Praefke sichern (10:8).

Alle Teilnehmer bestätigten dem gastgebenden Verein und dem Turnierorganisator MatchMore, ein wunderbares Turnier ausgerichtet zu haben und sicherten ihre Teilnahme für die kommenden Jahre zu.

1. Bild: Sieger der Herren 40/50 Holger Praefke links im Bild und Finalist Steffen Lösel.
2. Bild: Sieger der Herren 30 Andreas Vogel links im Bild und Finalist Hans Martin Steindorf.